Blick auf den Kaiserberg
X








Veranstaltungen

<< - 1 - 2 - >>

1. Mai 2020 -26. Juli 2020
ABGESAGT:Vernissage und Beginn der Ausstellung von Thomas Pulze, Flattermann - "Skulpturen, Zeichnungen, Performance"
Bernau / Innerlehen
Mittwoch - Freitag von 10:30 bis 12 Uhr sowie 14 bis 17 Uhr, Sa, So, Feiertage 11.30 bis 17 Uhr
Besuchen Sie die neue Ausstellung im Hans-Thoma Kunstmuseum. Die Ausstellung ist bis zum 26. Juli im Hans-Thoma-Kunstmuseum zu sehen.

Ort: Hans-Thoma Kunstmuseum

14. Juni 2020
ABGESAGT: Wettmähen mit den Südtirolern in Südbaden e.V.
Bernau / Innerlehen, 11.00 Uhr
Leider muss das Wettmähen in diesem jahr wegen der Corona-Krise abgesagt werden.

Ort: beim Kurhaus
Anmeldung und Infos: Anmeldungen nehmen die Organisatoren: Josef Stricker, Bernau, Tel. 07675-774 und Heinrich Sanin, Menzenschwand, Tel. 07675 - 835 entgegen.

10. Juli 2020 -12. Juli 2020
ABGESAGT:Heugumperfest
Bernau / Unterlehen
Freitag ab 16 Uhr, Samstag ab 19 Uhr und Sonntag ab 11 Uhr
Der Musikverein-Trachtenkapelle Bernau-Außertal feiert vom 10. bis 12. Juli 2020 sein traditionelles Heigumperfescht am Probelokal Rechberg im Ortsteil Unterlehen.
Ein abwechslungsreiches Programm ist geboten. Informationen folgen.

Ort: Probelokal der Trachtenkapelle-Musikverein Bernau-Außertal
Kosten: der Eintritt ist frei.

1. August 2020 -2. August 2020
Theatergruppe "Hans-Thoma-Laien-Bühne" spielt
Bernau / Innerlehen
Beginn: Samstag: 20:00 Uhr, Sonntag: 19:30 Uhr
Traditionell eine Woche vor dem Hans-Thoma-Fest spielt die Hans-Thoma-Laien-Bühne im Kurhaus. Freuen Sie sich schon jetzt auf einen lustigen Abend.

Ort: Kurhaus

8. August 2020 -10. August 2020
72. Hans-Thoma-Fest - ABGESAGT
Bernau
Hans-Thoma-Fest und Holzschneflertag/Naturparkmarkt finden 2020 nicht statt.

Seit Jahrzehnten steht das zweite Wochenende im August traditionsgemäß im Zeichen unseres großen Heimatfestes im Hochschwarzwald: dem Hans-Thoma-Fest in Bernau, welches dieses Jahr wiederum an drei Tagen, vom 8.-10. August, stattfinden sollte. Auch die überregional bekannten Holzschneflertage in Verbindung mit dem Naturparkmarkt beim Resenhof hätten am 15./16. August wieder Highlights des Spätsommers werden sollen. Dies alles galt jedenfalls so lange, bis die Corona-Pandemie sämtliche Pläne für das Jahr 2020 zur Makulatur werden ließ.

Gemeindeverwaltung und Tourist-Info haben in den vergangenen Wochen laufend Überlegungen angestellt und Diskussionen dazu geführt, ob und allenfalls wie diese Feste stattfinden könnten. Mit Beschluss der Bund-Länder-Vereinbarung zu einem bundesweiten Verbot von Großveranstaltungen bis zum 31.08.2020 mussten wir jedoch realisieren, dass dies voraussichtlich das Aus für beide Veranstaltungen bedeuten würde. Dennoch wollten wir eine definitive Umsetzung des Landes Baden-Württemberg abwarten. Noch fast druckfrisch liegt diese nun vor. Die am 27.05.2020 in Kraft getretene Fassung der CoronaVO untersagt Veranstaltungen mit mehr als 500 Teilnehmern bis zum Ablauf des 31.08.2020.

Diese Regelung besiegelt das diesjährige Schicksal beider Veranstaltungen. Gleichwohl möchten wir betonen, dass wir diese Entscheidung auch vor dem Hintergrund der Tatsache getroffen haben, dass solche Veranstaltungen als potenzielle Infektionsherde das größte Risiko einer erneuten unkontrollierten Ausbreitung des Corona-Virus in der Fläche darstellen. Beide Feste wären daher auch ohne die verbietende Verordnungslage nur schwer durchführbar gewesen.

Hinsichtlich des Hans-Thoma-Festes bleibt festzuhalten, dass wir dennoch zumindest die Verleihung des NaturEnergie-Förderpreises an die Künstlerin Hannelore Weitbrecht in einem entsprechend angepassten Rahmen durchführen wollen. Nähere Informationen dazu werden wir sobald als möglich bekannt geben.

Wir bedauern es außerordentlich, dass unsere geschätzten Gäste und unsere Bevölkerung im Jahr 2020 auf das „Thoma-Fest“ und die „Holzschneflertage“ verzichten müssen und freuen uns umso mehr auf ein großes gemeinschaftliches Feiern im kommenden Jahr.

Ort: Festzelt am Sportzentrum Spitzenberg, zwischen den Ortsteilen Dorf und Innerlehen
[+] mehr Informationen

8. August 2020
Bergluft - die Oktoberfestband - rocken am Hans-Thoma-Fest - ABGESAGT!
Bernau, 20.00 Uhr
Hans-Thoma-Fest und Holzschneflertag/Naturparkmarkt finden 2020 nicht statt.

Seit Jahrzehnten steht das zweite Wochenende im August traditionsgemäß im Zeichen unseres großen Heimatfestes im Hochschwarzwald: dem Hans-Thoma-Fest in Bernau, welches dieses Jahr wiederum an drei Tagen, vom 8.-10. August, stattfinden sollte. Auch die überregional bekannten Holzschneflertage in Verbindung mit dem Naturparkmarkt beim Resenhof hätten am 15./16. August wieder Highlights des Spätsommers werden sollen. Dies alles galt jedenfalls so lange, bis die Corona-Pandemie sämtliche Pläne für das Jahr 2020 zur Makulatur werden ließ.

Gemeindeverwaltung und Tourist-Info haben in den vergangenen Wochen laufend Überlegungen angestellt und Diskussionen dazu geführt, ob und allenfalls wie diese Feste stattfinden könnten. Mit Beschluss der Bund-Länder-Vereinbarung zu einem bundesweiten Verbot von Großveranstaltungen bis zum 31.08.2020 mussten wir jedoch realisieren, dass dies voraussichtlich das Aus für beide Veranstaltungen bedeuten würde. Dennoch wollten wir eine definitive Umsetzung des Landes Baden-Württemberg abwarten. Noch fast druckfrisch liegt diese nun vor. Die am 27.05.2020 in Kraft getretene Fassung der CoronaVO untersagt Veranstaltungen mit mehr als 500 Teilnehmern bis zum Ablauf des 31.08.2020.

Diese Regelung besiegelt das diesjährige Schicksal beider Veranstaltungen. Gleichwohl möchten wir betonen, dass wir diese Entscheidung auch vor dem Hintergrund der Tatsache getroffen haben, dass solche Veranstaltungen als potenzielle Infektionsherde das größte Risiko einer erneuten unkontrollierten Ausbreitung des Corona-Virus in der Fläche darstellen. Beide Feste wären daher auch ohne die verbietende Verordnungslage nur schwer durchführbar gewesen.

Hinsichtlich des Hans-Thoma-Festes bleibt festzuhalten, dass wir dennoch zumindest die Verleihung des NaturEnergie-Förderpreises an die Künstlerin Hannelore Weitbrecht in einem entsprechend angepassten Rahmen durchführen wollen. Nähere Informationen dazu werden wir sobald als möglich bekannt geben.

Wir bedauern es außerordentlich, dass unsere geschätzten Gäste und unsere Bevölkerung im Jahr 2020 auf das „Thoma-Fest“ und die „Holzschneflertage“ verzichten müssen und freuen uns umso mehr auf ein großes gemeinschaftliches Feiern im kommenden Jahr.

Ort: Festzelt zwischen den Ortsteilen Dorf und Innerlehen
[+] mehr Informationen

15. August 2020 -16. August 2020
Naturpark-Markt und Holzschneflertage - ABGESAGT
Bernau, 11.00-17.00 Uhr
Hans-Thoma-Fest und Holzschneflertag/Naturparkmarkt finden 2020 nicht statt.

Seit Jahrzehnten steht das zweite Wochenende im August traditionsgemäß im Zeichen unseres großen Heimatfestes im Hochschwarzwald: dem Hans-Thoma-Fest in Bernau, welches dieses Jahr wiederum an drei Tagen, vom 8.-10. August, stattfinden sollte. Auch die überregional bekannten Holzschneflertage in Verbindung mit dem Naturparkmarkt beim Resenhof hätten am 15./16. August wieder Highlights des Spätsommers werden sollen. Dies alles galt jedenfalls so lange, bis die Corona-Pandemie sämtliche Pläne für das Jahr 2020 zur Makulatur werden ließ.

Gemeindeverwaltung und Tourist-Info haben in den vergangenen Wochen laufend Überlegungen angestellt und Diskussionen dazu geführt, ob und allenfalls wie diese Feste stattfinden könnten. Mit Beschluss der Bund-Länder-Vereinbarung zu einem bundesweiten Verbot von Großveranstaltungen bis zum 31.08.2020 mussten wir jedoch realisieren, dass dies voraussichtlich das Aus für beide Veranstaltungen bedeuten würde. Dennoch wollten wir eine definitive Umsetzung des Landes Baden-Württemberg abwarten. Noch fast druckfrisch liegt diese nun vor. Die am 27.05.2020 in Kraft getretene Fassung der CoronaVO untersagt Veranstaltungen mit mehr als 500 Teilnehmern bis zum Ablauf des 31.08.2020.

Diese Regelung besiegelt das diesjährige Schicksal beider Veranstaltungen. Gleichwohl möchten wir betonen, dass wir diese Entscheidung auch vor dem Hintergrund der Tatsache getroffen haben, dass solche Veranstaltungen als potenzielle Infektionsherde das größte Risiko einer erneuten unkontrollierten Ausbreitung des Corona-Virus in der Fläche darstellen. Beide Feste wären daher auch ohne die verbietende Verordnungslage nur schwer durchführbar gewesen.

Hinsichtlich des Hans-Thoma-Festes bleibt festzuhalten, dass wir dennoch zumindest die Verleihung des NaturEnergie-Förderpreises an die Künstlerin Hannelore Weitbrecht in einem entsprechend angepassten Rahmen durchführen wollen. Nähere Informationen dazu werden wir sobald als möglich bekannt geben.

Wir bedauern es außerordentlich, dass unsere geschätzten Gäste und unsere Bevölkerung im Jahr 2020 auf das „Thoma-Fest“ und die „Holzschneflertage“ verzichten müssen und freuen uns umso mehr auf ein großes gemeinschaftliches Feiern im kommenden Jahr.

Ort: Holzschneflermuseum Resenhof, Resenhofweg 2, 79872 Bernau im Schwarzwald, Ortsteil Oberlehen
[+] mehr Informationen

26. August 2020
"Kakerlakis", die Clowns Beppo und Ferdinand kommen!
Bernau / Innerlehen, 15.00 Uhr
Ein Spaß für alle kleinen und großen Zuschauer. Sind wir gespannt, was sich die Clowns dieses Jahr ausgedacht haben.

Ort: im Kurpark
Treffpunkt: Kurpark

26. September 2020 -27. September 2020
3. Kunst- und Handwerkermarkt
Bernau / Innerlehen, 11.00-18.00 Uhr
Der Kurpark in Bernau wird in diesem Jahr wieder für hochwertiges und außergewöhnliches Kunsthandwerk Kulisse sein. Am 26. Und 27. September findet zum dritten Mal der Kunst und Handwerkermarkt im schönen Bernauer Ambiente statt. Kreativität und handwerkliches Können zeichnen unsere Aussteller aus und zeigen den Besuchern die Vielfalt des Kunsthandwerkes. So finden Sie Schönes und Nützliches aus Holz, Glas, Keramik, Metall, Stoff und vielen anderen Materialien. Nicht finden werden Sie Industrie- und Handelsware, denn professionelles selbst hergestelltes Handwerk und künstlerischer Anspruch machen die Qualität dieses Marktes aus.

Ort: im Kurpark, rund um den Kurparkweiher
[+] mehr Informationen

11. Oktober 2020
Törggelen mit den Südtirolern
Bernau / Oberlehen, 12.00 Uhr
Wie auch in den Vorjahren veranstaltet der Verein Südtiroler in Südbaden das bekannte Südtiroler „Törggelen“. Törggelen bezeichnet den Brauch, nach der Weinlese in geselliger Runde eine Mahlzeit einzunehmen. Angeboten werden typische Speisen wie Südtiroler Wein und Speck, geröstete Kastanien u.v.m.
Die Veranstaltung findet am 11. Oktober um 12 Uhr an der Loipenhütte des Loipenzentrums, oberhalb des Ortsteils Oberlehen statt.
Für musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Gäste und Einheimische sind herzlich zu diesem geselligen Mittag eingeladen.

Ort: Loipenhaus des Loipenzentrums

<< - 1 - 2 - >>